NETZWERK PFLEGEFAMILIEN
Ein sicheres Zuhause.

Sie möchten eine Pflegefamilie werden?

Pflegeeltern geben einem Kind Zuwendung, Förderung und eine verlässliche Beziehung. Sie geben damit einem jungen Menschen die Grundlage für ein erfüllendes und selbstbestimmtes Leben.

Pflegeeltern werden dringend gesucht.

Wir vom Netzwerk Pflegefamilien im VSE NRW e.V. beraten und begleiten seit 1993 Pflegefamilien und Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften in ganz Nordrhein-Westfalen und den angrenzenden Bundesländern. Immer auf Augenhöhe, immer mit dem Blick auf die ganze Familie.

×

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie den Marketing-Cookies zustimmen.

Sie wollen eine Pflegefamilie werden?

Dann nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf. Klicken Sie auf den Button um die richtige Ansprechperson in Ihrer Nähe zu finden.

Jedes Kind hat das Recht, geliebt zu werden.
- Janusz Korczak

Podcast "Netzwerk Pflegefamilien"

'Netzwerk Pflegefamilien - der Podcast', das ist der Ort, an dem wir uns mit allen relevanten Themen rund um Pflegefamilien auseinandersetzen. Egal, ob Sie eine interessierte zuhörende Person oder bereits Teil einer Pflegefamilie sind, hier sind Sie genau richtig.

In unserem Podcast reden wir mit Menschen aus der Fachwelt, Familienberater:innen und natürlich Pflegefamilien selbst. Sie werden spannende Geschichten hören und bewegende Momente erleben, während Sie einen umfassenden Einblick in das Pflegefamiliensystem erhalten. Jeden ersten Freitag im Monat gibt es eine neue Folge. Unseren Podcast finden Sie überall dort, wo es Podcasts gibt und auch auf unserer Homepage.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Pflegefamilien

Ja, Familie ist dort, wo Kinder sind!

Wir vom Netzwerk Pflegefamilien begleiten seit Jahrzehnten Pflegeeltern, die Singles sind oder in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft leben. Bei uns sind alle Menschen willkommen, die bereit sind, einem Kind ein erfüllendes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Meistens haben Pflegeeltern und -kinder einen „familientypischen“ Altersabstand. Wir begleiten Pflegeeltern, die Anfang 20 Jahre alt sind, genauso wie Menschen über 60.

Als Pflegeeltern im Rahmen von den Westfälischen Pflegefamilien (WPF) und Bereitschaftspflege Plus benötigen Sie keine spezielle Ausbildung. Sie werden von uns auf die Tätigkeit vorbereitet.

Wenn Sie über eine pädagogische Ausbildung (Erzieher_in, Sozialpädagog_in o.Ä.) verfügen, kann das Modell der „Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft“ (SPLG) eine interessante Möglichkeit für Sie sein. Sie bieten im professionalen Rahmen Kindern in den eigenen 4 Wänden ein neues Zuhause an.

Wir suchen Pflegefamilien für Kinder aller Altersstufen. Häufig sind es Säuglinge, Kleinkinder oder Kinder im Vorschulalter. Wir suchen jedoch auch immer wieder Pflegefamilien für ältere Kinder und Jugendliche.

Im Rahmen der Vorbereitung entwickeln wir gemeinsam eine Idee, welchem Kind Sie ein neues Zuhause geben können und möchten.

Das macht uns aus

Wir bereiten Sie umfassend auf Ihre Aufgabe als Pflegeeltern vor.

Wir beraten und begleiten Sie kontinuierlich auf Augenhöhe.

Pflegefamilien sind bunt. Wir leben Vielfalt.

Unsere nächsten Termine

13.04.2024
Ernährungsverhalten und Ernährungsbesonderheiten von Pflegekindern
10:00-15:00 Uhr | Büro Warburg (Hauptstraße 10, 34414 Warburg)
Fachvortrag an unserem Standort in Warburg.
13.04.2024
Frühstück der Regenbogenfamilien (Standort Münster)
Büro (Hansestr. 69, 48165 Münster)
Katja Grieser, Marcus Grzesko
19.04.2024
Mein Bruder/Meine Schwester ist ein Pflegekind
16:00-18:00 Uhr | Büro Osnabrück (Große Schulstraße 17)
Pflegefamilien aus Sicht der leiblichen Kinder. Austausch, welche Erfahrungen ihr
beim Zusammenleben mit einem Pflegekind in der eigenen Familie macht.
20.04.2024
Jungenaktionstag - Abenteuer und Natur erleben
Ort wird noch bekannt gegeben
Verantwortlich: Helmut Hörning, Jochen Rottstegge
20.04.2024
Workshop zum Thema „Bindung“ (Standort Leverkusen)
Uhrzeit folgt | Gemeinde St. Albertus Magnus, Leverkusen
Einladung wird versendet.
Nicht nur für Bewerber:innen, sondern auch für interessierte Pflegefamilien
bieten wir auch in diesem Jahr wieder den Workshop Bindung an. Nähern Sie
sich dem spannenden Thema im gemeinsamen Austausch.