Menü

Leistungsangebot zur Verselbständigung

 

Seit vielen Jahren gehört das Leistungsangebot Stationär Dezentrales Wohnen zu den erfolgreichen Wohnhilfen im Rahmen des SGB VIII.  Dieses haben wir speziell an die Bedürfnisse und Lebenswelten von jungen, geflüchteten Menschen angepasst und weiterentwickelt.

 

Die Jugendlichen leben in kleinen Wohngemeinschaften oder Appartements in Münster und Gronau. Sie erhalten eine intensive Betreuung durch erfahrene SozialarbeiterInnen, die sie beim Ankommen in ihrem neuen Zuhause unterstützen und sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten. Hierzu braucht es Offenheit, Toleranz und interkulturelle Kompetenz der MitarbeiterInnen. Es ist uns ein besonderes Anliegen die jungen Menschen in die Gesellschaft zu integrieren, um deren Teilhabe zu ermöglichen. Hierbei kommt dem Erwerb von Bildung eine entscheidende Rolle zu.

 

Das soziale Umfeld und die sozialräumlichen Strukturen werden in das pädagogische Angebot eingebunden und mit externen Angebotsstrukturen verknüpft, um so die Bedarfe und die Besonderheiten der Adressaten/innen abzudecken. Zum interdisziplinären Netzwerk gehören u.a. Schulen, Arbeitgeber, Beratungsstellen, Fallscouts, Drogen- und Sozialberatung, Mediziner, Therapeuten, Psychiater und weitere Fachärzte.

 

Unsere Einrichtungen, die dieses Angebot vorhalten, finden Sie hier:


VSE Münster -> Lumos

VSE Münster -> Team Westmünsterland