Menü

Der gemeinsame Blick nach vorn auf etwas Neues!

 

Ich schaff´s ist ein auf Lösungen fokussiertes Lern- und Arbeitsprogramm für Kinder und Jugendliche. Das ich schaff´s Programm macht vor allem eines - Spass. Es hilft Kindern und Jugendlichen sich zu motivieren, gemeinsam mit anderen Fähigkeiten zu erlernen und zu entdecken. Ich schaff´s fördert somit das Selbstvertrauen. Das Programm geht auf ein Modell aus Finnland von Ben Furmann und Tapani Ahola zurück.

 

Bedeutend im Einstieg ist, dass Kinder und Jugendliche ein Verständnis davon entwickeln, welche Verhaltensweisen ihnen in bestimmten Lebensbereichen im Wege stehen. Kern der Arbeit ist es dann, dass Kinder und Jugendliche auf die Suche nach Fähigkeiten gehen, die ihnen helfen, ihre Probleme zu bewältigen. Die Eltern und das Umfeld werden als UnterstützerInnen in diesen Entwicklungsprozess einbezogen.

 

Ralf Grigat und Karin Simon aus den Einrichtungen Flexible Hilfen Greven und JHE Warendorf/Oelde bieten entsprechende Trainings an und stehen für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Unsere Einrichtungen, die dieses Angebot vorhalten, finden Sie unter:

VSE Münster -> Flexible Hilfen Greven

VSE Münster-> JHE Warendorf/Oelde