Menü

Unterstützung für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren
Erziehungsbeistandschaften gemäß §30 SGB VIII


Diese Hilfe richtet sich an Mädchen und Jungen ab dem 7. Lebensjahr, die Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben benötigen.

 

Perspektivwechsel sind hilfreich:
Manchmal machen Kinder und Jugendliche ihren Eltern Probleme, mit denen diese nicht mehr klar kommen. Manchmal haben Kinder und Jugendliche, die bei ihren Eltern leben Probleme, die sie nicht alleine lösen können.


Ein Erziehungsbeistand kann Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern helfen, Lösungen für diese Probleme zu finden, neue Perspektiven zu gewinnen und bei ganz praktischen Dingen des Alltags Hilfestellung geben. Bei dieser Hilfe stehen die Kinder und Jugendlichen im Vordergrund. Gleichzeitig werden das soziale Umfeld – insbesondere natürlich die Eltern – sowie die Schule, Freundinnen und Freunde und alle
anderen Ressourcen, die im Leben der Familien eine Rolle spielen, mit einbezogen.

 

Unsere Kolleginnen und Kollegen:

  • entwickeln eine persönliche Beziehung
  • beraten in unterschiedlichen Settings
  • begleiten
  • machen gemeinsame Aktionen
  • bieten Gruppenarbeit an
  • unterstützen in Krisensituationen

Unsere Einrichtungen, die dieses Angebot vorhalten, finden Sie unter:

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Münster West

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Münster Nord

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Münster Hiltrup

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Berg Fidel

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Münster Mitte

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Kompass, Münster-Wolbeck

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Kompass, Telgte

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Warendorf/Oelde

VSE Münster -> Flexible Hilfen, Greven

VSE Münster -> Ambulante Hilfe, Rheine

VSE Münster -> Jugendhilfeeinheit Lengerich

VSE Münster -> Team Westmünsterland