Menü

Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Beeinträchtigung, die trotzdem selbstständig leben wollen ...
Betreutes Wohnen nach §35a SGB VIII


Dies ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, die in Einzelwohnungen oder Wohngemeinschaften leben oder leben wollen und aufgrund einer psychischer Behinderung langfristiger Hilfe bedürfen.

 

Es kann sein, dass sie aufgrund:

  • ihres problematischen Drogenkonsums Hilfe brauchen
  • einer psychischen Behinderung Schwierigkeiten mit der alltäglichen Versorgung haben
  • ihrer psychischen Behinderung von Wohnungsverlust bedroht sind
  • einer schwerwiegenden Abhängigkeitserkrankung Unterstützung benötigen
  • einer Abhängigkeitserkrankung substituiert werden
  • einer psychischen Erkrankung Schwierigkeiten haben
  • in der Kontaktgestaltung mit anderen Menschen haben.

Unsere Kolleginnen und Kollegen können helfen. Sie leisten aufsuchende Beratung und Betreuung, bieten Gruppenarbeit an, sorgen für die nötige ärztliche und psychiatrische Unterstützung und fördern die Integration in ein soziales Umfeld.


Unsere Einrichtungen, die dieses Angebot vorhalten, finden Sie unter:

VSE Münster -> Betreutes Wohnen Münster