Menü

 

Gesucht wird zum nächst möglichen Zeitpunkt zum Aufbau einer Jugendhilfeeinheit am Standort Krefeld

ein*e Diplom/BA-Sozialarbeiter/*in,  ein*e Diplom/BA-Sozialpädagogen*in oder vergleichbare Qualifikation

mit dem Einsatzbereich dezentraler stationärer & ambulanter Jugendhilfe SGB VIII §§ 34 und 35

 

Wichtig ist uns:

  • Teamfähigkeit (z.B. Transparenz, gleichwertig arbeiten, sich auseinandersetzen können)
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Einfühlungsvermögen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Handlungssicherheit in der Jugendhilfe
  • hohe Einsatzbereitschaft und Engagement
  • lebenspraktische Kompetenz
  • Krisenfestigkeit
  • hohe Fähigkeit zur Selbstorganisation – und Reflexion
  • Bereitschaft zu klientenorientierter Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Selbstverwaltung / Gremienarbeit
  • Eigener PKW, Führerschein und Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW

 

Wir bieten:

  • eine 30 Stunden Stelle, bei guter Auslastung Stundenerhöhung möglich und erwünscht - Einstufung nach TVÖD
  • Rentenzusatzversorgungskasse
  • Fallberatung und Supervision
  • Beteiligung an Fortbildungskosten

Aussagekräftige Bewerbungen bitte an:

VSE NRW e.V.

Uerdinger Str. 42

47799 Krefeld

 

 

 

 

Für unsere Jugendschutzstelle suchen wir ab sofort

Fachkräfte* im Nachtdienst auf 450 Euro Basis

*Abgeschlossene Erzieher*innenausbildung, B.A. Soziale Arbeit  o.ä

 

Die Juschu „Stellwerk“ bietet 4 Plätze für Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren. Es ist uns wichtig, Jugendlichen in der krisenhaften Zeit der Inobhutnahme einen schützenden Rahmen zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen und neue Perspektiven entwickeln können. Unser pädagogisches Handeln orientiert sich dabei an den individuellen Bedürfnissen und unterschiedlichen Ressourcen der Jugendlichen.

 

Voraussetzungen für eine Anstellung im Nachtdienst sind:

  • abgeschlossene Erzieherausbildung oder BA im Bereich Soziale Arbeit o.ä.
  • praktische pädagogische Erfahrung (vorzugsweise mit Jugendlichen)
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen (Deeskalationstraining, Erste Hilfe Kurs u.a.)

Aufgaben während der Abend- und Nachtstunden sind:

  • Organisation des Ablaufs während der Abend- und Nachtstunden
  • Betreuung der Jugendlichen (Spiele, Gesprächsangebote, Deeskalation von Krisensituationen etc.)
  • Begleitung und willkommen heißen von Neuaufnahmen in der Nacht
  • Dokumentation des Dienstes
  • Versorgung der Jugendlichen
  • Haushaltsführung
  • Ausgabe von Hygieneartikeln

Wir bieten:

  • umfassende Einarbeitung in Verbindung mit internen Fortbildungen wie:
    • Deeskalationstraining
    • Informationsveranstaltungen (z.B.: Drogenkunde)
    • Teilnahme an Veranstaltungen des VSE NRW e.V.
  • Möglichkeit zu kollegialer Fallberatung
  • leistungsgerechte Vergütung für 32 Std im Monat (entspricht ca. 3 Nachtdiensten + 2 Teamsitzungen)

 

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

VSE - NRW e.V.                                                 

Juschu Stellwerk

Körner Hellweg 19

44143 Dortmund

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Zur Erweiterung unseres Teams Jugendhilfeeinheit Bochum suchen wir eine/n:

 

Dipl. SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn, SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn B.A./M.A.

(oder vergleichbare Ausbildung)

 

für die Arbeit in der stationären mobilen Jugendhilfe.

 

Wir erwarten:

  • Selbständiges Arbeiten,
  • Spaß an Teamarbeit,
  • Die Bereitschaft, zeitlich flexibel und eigenverantwortlich tätig zu sein,
  • Übernahme von Rufbereitschaften, auch an Wochenenden und Feiertagen,
  • Führerschein und Bereitschaft, den eigenen PKW zu nutzen.

 

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung im Bereich der Kinder – und Jugendhilfe,
  • Freude an trägerübergreifender Kooperation und Gremienarbeit im VSE,
  • Motivation zur weiteren Entwicklung des Teams und des Standortes,
  • Humor und Einsatzfreude

 

Wir bieten:

  • eine zunächst auf ein Jahr befristete 30-Stunden-Stelle,
  • Gehaltseinstufung in Anlehnung an TVöD, zusätzliche betriebliche Altersvorsorge,
  • ein lebendiges und engagiertes Team,
  • Teamarbeit, interne Fachberatung, externe Supervision, kollegiale Beratung,
  • intensive Einarbeitung,
  • Mitarbeit in einem basisdemokratischen Verein.

 

 

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen  an:

                                                                                       

VSE–NRW e.V.

JHE Bochum

Poststr. 153 d

44809 Bochum

Tel.: 0234/60491690

 

 

 

 

 

 

Zur Erweiterung unseres Teams [bo]Home - Mobile Betreuung für junge Flüchtlinge in Bochum suchen wir eine Angestellte oder einen Angestellten im technischen Dienst

 

Die Aufgaben

  • Durchführung von handwerklichen Tätigkeiten und Instandhaltung der Wohnungen der Jugendlichen und der Büroräume
  • Führung und Koordination von externen Dienstleistern
  • Ressourcen und Einsatzplanung
  • Durchführung von Umzügen
  • Koordination und Steuerung von Reparatur- und Umbaumaßnahmen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Zuständigkeiten innerhalb der VSE-Strukturen

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • Aufgeschlossenheit gegenüber jungen Flüchtlingen
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (Gesellenbrief)           
    Guter Allroundhandwerker rund um das Wohnen, Technisch sehr versiert und hohes Maß an handwerklichem Geschick
  • Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Bereitschaft zu körperlicher Arbeit
  • Sehr gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute und sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)

Neben einer abgeschlossenen handwerklichen bzw. technischen Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung erwarten wir flexibles, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Führerschein (KL. 3 oder BE) ist zwingend erforderlich.

 

Unser Angebot:

  • Tarifliche Entlohnung nach TVöD 5
  • Einarbeitung in trägerspezifische Strukturen
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden
  • Externe sowie VSE-interne Fortbildungen
  • Zusätzliche betriebliche Alters- und Krankentagegeldversicherung

 

Ihre Bewerbung:

Entspricht die Stellenbeschreibung Ihren Kenntnissen und Wünschen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Mail.

 

Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen NRW e.V.
[bo]Home

Mobile Betreuung für junge Flüchtlinge

Prinzenstr.28

44809 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Zur Erweiterung unseres Teams [bo]Home - Mobile Betreuung für junge Flüchtlinge in Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

 

Dipl. SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn, SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn B.A./ M.A.

(oder vergleichbare Ausbildung)

im Umfang von 30-39 Wochenstunden.

 

Wir erwarten:

  • Erfahrung und Handlungssicherheit in der Jugendhilfe,
  • Motivation, eigene Ideen und Erfahrungen aktiv in die Weiterentwicklung des Projekts einzubringen,
  • Verantwortungsbereitschaft, Einsatzbereitschaft,
  • Selbständiges Arbeiten,
  • Kritikfähigkeit, Selbstreflexion und transparentes Arbeiten,
  • Teamfähigkeit (insbesondere Interesse an solidarischem Miteinander),
  • Aktive Teilnahme an wöchentlicher Teamsitzung, Fallberatung und regelmäßiger Supervision
  • Bereitschaft, zeitlich flexibel und eigenverantwortlich tätig zu sein,
  • Übernahme von Rufbereitschaften,
  • Durchführung und Organisation von freizeitpädagogischen Angeboten,
  • Interesse an interkultureller Arbeit,
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in den Strukturen des VSE (Basisdemokratie, Teamautonomie, Selbstverwaltung, Gremienarbeit),
  • Führerschein und Bereitschaft den eigenen PKW zu nutzen.

 

Wir wünschen:

  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen,
  • Kenntnisse in der Bochumer „Landschaft“,
  • Rechtskenntnisse zur Flüchtlingsthematik,
  • Fremdsprachenkenntnisse.

 

Wir bieten:

  • aktive Mitgestaltung und Entwicklung von [bo]Home,
  • eine interessante, abwechslungs- und facettenreiche Arbeit,
  • Kennenlernen verschiedener Kulturen und Sprachen der einzelnen Herkunftsländer,
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sehr netten Team,
  • Gehaltseinstufung in Anlehnung nach TVÖD S12,
  • Zusätzlich betriebliche Altersversicherung,
  • Interne Fachberatung und externe Supervision,
  • Teamarbeit und Kollegiale Beratung,
  • Einarbeitung,
  • VSE-interne und externe Fortbildungen.

 

Bei Interesse bitte vollständige Bewerbungsunterlagen bis zum 25.11.2018 an: 

 

VSE e.V. [bo]Home

Gahlensche Str. 129

44809 Bochum

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0234 54496711

 

 

 

Für unser Team Mitte in Dortmund suchen wir ab dem 01.02.2019 für die ambulanten Erziehungshilfen (§30, §31, §35, §35a, §41);

 

eine/n Sozialpädagogin/ Sozialpädagogen;Sozialarbeiterin/ Sozialarbeiter; Dipl. Pädagogin/ Pädagogen oder vergleichbare Ausbildung

in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

 

Wir erwarten:

  • Systemische Ausbildung
  • Erfahrung (und Handlungssicherheit) in der Jugendhilfe
  • Erfahrung im Umgang mit Kinderschutzfällen
  • eine wertschätzende, ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten
  • Bereitschaft, zeitlich flexibel und eigenverantwortlich im ambulanten Rahmen tätig zu sein
  • Team – und Kritikfähigkeit
  • Führerschein und eigenen PKW
  • Darüber hinaus erwarten wir die Bereitschaft zur Mitgestaltung der Basisdemokratie innerhalb der VSE Gremien

 Wir bieten:

  • eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit
  • eine interne Einarbeitung
  • Teamsitzung, interne Beratung, externe Supervision
  • Bezahlung nach TVÖD

Über Bewerbungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bis zum 31. Oktober 2018 freuen wir uns!

VSE Team Dortmund-Mitte

 
 

 

 

Da sich immer irgendetwas hinsichtlich Projektentwicklung oder -erweiterung tut, lohnt sich jederzeit eine Initiativbewerbung für Fachkräfte.

Wenn Sie sich also grundsätzlich für eine zukünftige Tätigkeit in einem unserer Arbeitsfelder interessieren, können Sie Ihre schriftliche Bewerbung gerne richten an:

 

VSE NRW e.V.

Päd. Beratungsstelle

(z.Hd.v. Heike Bode)

Alte Straße 65

44143 Dortmund

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht auf jede Initiatvbewerbung antworten können.