Menü
Stellenanzeigen

 

Das Team FridA sucht für das ambulant betreute Wohnen für junge Erwachsene nach §§ 67-69 SGB XII zum 01.09.2017 eine/n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in

 

WIR erwarten...
• ein abgeschlossenes Studium (Soz.päd./Soz.arb., Dipl.-Päd. oder verwandte Berufsgruppen)
• Berufserfahrung in der Beratung von Jugendlichen/jungen Erwachsenen und Handlungssicherheit im Umgang mit der Klientel
• Motivation zur Teamarbeit
• Freude an trägerübergreifende Kooperationen/Arbeitskreisen und Gremienarbeit/Schnittstellenarbeit innerhalb des VSE
• Freude an der weiteren Gestaltung und Entwicklung des Angebots
• Engagement und Humor
• zeitliche Flexibilität
• Ortskenntnisse und Hilfelandschaft zu kennen sind von Vorteil
• Nutzung des eigenen PKWs

 

WIR bieten...
• eine unbefristete 0,5 Stelle, mit Option und Wunsch der Aufstockung
• ein kleines, engagiertes Team
• ein interessantes abwechslungs- und facettenreiches Arbeitsfeld
• die Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Angebots mitzugestalten
• Teamsitzung, Fachberatung, externe Supervision
• Vergütung in Anlehnung an TVÖD/SuE

 

Bewerbungen senden Sie bitte per Post oder via E-Mail an:
VSE NRW e.V.
FridA
Stuttgartstr. 15-17
44143 Dortmund
Tel: 0231 – 13 58 543
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

Die Geschäftsstelle in Dortmund sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Kollegen/in im Arbeitsschwerpunkt Controlling (Leistungscontrolling, Überwachung von Wirtschaftsplänen) sowie Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Kalkulation von Entgelten und Teilbereichen des Rechnungswesens im Umfang von 20 Wochenstunden.
Wir wünschen uns ein abgeschlossenes Studium bzw. fundierte Ausbildung im kaufmännischen/betriebswirtschaftlichen Bereich mit guten Kenntnissen bei Excel sowie sicherem Umgang mit üblichen kaufmännischen Finanzbuchhaltungsprogrammen. Kenntnisse im Bereich SQL Datenbanken sind wünschenswert.
Die Geschäftsstelle für den Bereich Ruhr befindet sich in Dortmund-Körne. Von hier werden alle kaufmännischen Aufgaben für den Bereich Ruhr (aktuell: Dortmund und Bochum) durchgeführt. www.vse-nrw.de
Wir bieten:
• Interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen Fachteam
• Vergütung in Anlehnung an TVöD, zusätzliche betriebliche Altersversorgung
• Teamarbeit
• Mitarbeit im Trägerverein

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen bitte an
VSE NRW e.V.
Geschäftsstelle
Alte Str. 65, 44143 Dortmund
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Die Geschäftsstelle in Dortmund sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt (spätestens zum 01.09.2017) eine Kollegin/ einen Kollegen mit dem Arbeitsschwerpunkt Debitorenbuchhaltung. Zu den Aufgaben gehören:
- Leistungserfassung und Leistungsabrechnung mit den Kostenträgern
- Eingabe und Pflege der Stammdaten
- Berechnung der Eigenanteile (von Kostenbeteiligungen der Betreuten)
- Überwachung der Personenkonten
- Abstimmung der Personenkonten mit den Projekten (interne Abstimmungsarbeiten)
- Statistische Auswertungen
- Kontieren und buchen der Kassen und Banken
- Bearbeitung der Kreditorenkonten
- Überwachung der Außenstände
Wir bieten:
- Eine unbefristete Stelle mit zunächst 20 – 25 Wochenstunden
- Ein aufgeschlossenes Team
- Einstufung in Anlehnung an den TVÖD
- Betriebliche Altersvorsorge
- Externe Supervision
- Fortbildungen
- Mehrtägige Einarbeitung in die Vereinsstrukturen des VSE
Wir wünschen uns eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich sowie gute Excel-Kenntnisse. Kenntnisse mit den Softwareprogrammen HS (Hamburger Software) und LAP (Abrechnungsprogramm) sind wünschenswert.
Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an
http://www.vse-nrw.de/dortmund/administrator/VSE NRW e.V.
Nicole Matuscheck
Thomas Rennebaum
Alte Str. 65, 44143 Dortmund
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.vse-nrw.de

 

 

Unser Team Sprungbrett in Dortmund sucht zum 01.08.2017 oder später eine/n oder zwei

Diplom-SozialarbeiterInnen oder /Diplom-SozialpädagogInnen

 

Unsere Einrichtung  leistet mobile teilstationäre Hilfen, für junge Erwachsene (im Alter von 21-27Jahren), in dezentraler Form, im Rahmen der Sozialhilfe nach den §67 ff. SGB XII.

 

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) oder zwei unbefristete Teilzeitstellen (je 19,5 Wochenstunden)
  • Die aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung des teilstationären Bereiches im VSE Ruhr
  • Ein paritätisch besetztes, aufgeschlossenes Team
  • Einstufung in Anlehnung an den TVÖD (SuE 12)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kollegiale wöchentliche Fachberatung
  • Externe Supervision
  • Interne Fortbildungen
  • Strukturierte, mehrtägige Einarbeitung in die Vereinsstrukturen des VSE

 

Wichtig sind uns:

  • Grundkenntnisse in den Rechtsbereichen des SGB II und des SGB XII
  • Aktive Mitarbeit in einem basisdemokratischen Betrieb
  • Teamfähigkeit ( kritik- und reflexionsfähig sein- aktiv und passiv)
  • selbstständiges Arbeiten, bei eigener Transparenz
  • Verantwortlichkeit für die Einrichtung zu übernehmen (wirtschaftlich und alltagsorganisatorisch)
  • 12 Monate Berufserfahrung mit vergleichbaren Zielgruppen
  •  Bereitschaft zu Verwaltungstätigkeiten sowie Sicherheit im Umgang mit Formalitäten und Ämtern/Behörden
  • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft den eigenen PKW zu nutzen
  • Sicherer Umgang mit der Textverarbeitung (Word)

 

Wünschenswert wäre für uns:

  • Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (an den Klienten und Klientinnen orientiert)
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Dortmunder Hilfelandschaft
  • Betriebswirtschaftliches Interesse
  • Kenntnisse im Bereich der Schuldner- und /oder Suchtberatung
  • Erfahrung im Verfassen von Berichten (Hilfepläne, Abschlussberichte, Korrespondenzen mit Ämtern- und Behörden, etc.)
  • Krisenfestigkeit und Abgrenzungskompetenz

 

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte postalisch oder auch gern per e-mail bis zum 12.06.2017 an:

VSE NRW e.V.
-Sprungbrett-
Rheinische Str. 167
44147 Dortmund
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

Das Team Stellwerk sucht zum 01.10.2017
eine/n SozialarbeiterIn / SozialpädagogIn

 

Wir bieten...

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete 30 Std. Stelle mit Aussicht auf Entfristung und mittelfristig Aufstockung auf eine Vollzeitstelle
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD, mit Zeit- und Rufbereitschaftszuschlägen
  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit in einem basisdemokratischen Verein mit der Möglichkeit, nach dem Ende der Probezeit Mitglied im Trägerverein zu werden
  • eine fundierte Einarbeitung
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung eines neuen Gesamtkonzepts (Notschlafstelle plus Inobhutnahme)
  • die Möglichkeit, sich individuell mit eigenen Ressourcen einzubringen
  • Teamsitzungen, Fachberatung, Supervision, Teamtage

Wir erwarten...

  • Erfahrung in der Jugendhilfe
  • Freude an der niederschwelligen Arbeit mit der Fähigkeit und Bereitschaft, evtl. „Unverbindlichkeiten" der Klient/innen auszuhalten und zu akzeptieren
  • Eine wertschätzende Haltung den Kolleg/innen und Klient/innen gegenüber
  • Team-, Entscheidungs- und Kritikfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • keine Berührungsängste im Umgang mit drogenkonsumierenden Jugendlichen und medizinischen Notfällen
  • Bereitschaft, zeitlich flexibel und eigenverantwortlich im stationären Rahmen tätig zu sein
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten (ca. 1x im Monat), Rufbereitschaft und Feiertagsdiensten, keine Nachtdienste
  • Bereitschaft, im Team die Leitungsverantwortung für die pädagogische Abläufe der Einrichtung zu übernehmen
  • Bereitschaft zu der Teilnahme an Fortbildungen

Wir wünschen uns...

  • Lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse über das Jugendhilfesystem und dessen Abläufe
  • Erfahrung im Bereich der Inobhutnahme
  • Kenntnisse von Deeskalationsstrategien
  • Bereitschaft, sich in die Projektfinanzen einzuarbeiten
  • Teilnahme an Gremienarbeit innerhalb des VSE
  • Führerschein und die Bereitschaft, den eigenen PkW dienstlich zu nutzen

Wir freuen uns auf motivierte Kolleginnen und Kollegen mit aussagekräftiger Bewerbung, bitte bis zum 12.06.2017, an

VSE NRW e.V.
Stellwerk

z. Hd. von Jenny Möllers
Körner Hellweg 19
44143 Dortmund
Tel. Sleep In: 0231-424182
Tel. JuSchu: 0231-31770211
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Kollegin / einen Kollegen mit dem Arbeitsschwerpunkt Personalwesen in Teilzeit: Fachkraft Personalwesen

 

Wir bieten:

  • Interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen Fachteam
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD, zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Teamarbeit
  • Supervision
  • Mitarbeit im Trägerverein

Zu den Aufgaben gehören:

  • Anwendung Tarifvertrag
  • Abschluss Arbeitsverträge
  • Ein- und Höhergruppierungen
  • Zuschläge und Zulagen
  • Altersteilzeit und Arbeitswertkonten
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Kooperation mit der Einrichtungsleitung

sowie als Abwesenheitsvertretung:

  • Personalverwaltung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Betreuung der Mitarbeiter*innen
  • BGW (Berufsgenossenschaft)
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Ausbildung und Erfahrung:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise Ausbildung zum Personalkaumann/frau oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Personal
  • Fundierte Kenntnisse in der Entgeltberechnung , idealerweise im Bereich eines Tarifvertrages im Bereich sozialer Dienste
  • Fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Kenntnisse im Bereich Handels- und Steuerrecht
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit modernen IT-Kommunikationssystemen

Der Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen NRW e.V. ist Träger von aktuell 16 Einrichtungen bzw. Diensten im Bereich der Jugend- und Sozialhilfe. Die Geschäftsstelle für den Bereich Ruhr befindet sich in Dortmund-Körne. Von hier werden alle kaufmännischen Aufgaben für den Bereich Ruhr (aktuell: Dortmund und Bochum) durchgeführt. Der VSE NRW e.V. ist ein basisdemokratisch orientierter Betrieb. Perspektivisch ist eine Mitgliedschaft im Trägerverein wünschenswert, um die Verantwortung für die unternehmerischen Entscheidungen mit übernehmen zu können.


Der Bereich Ruhr beschäftigt aktuell ca. 150 Mitarbeiter*innen. Der Arbeitsort ist Dortmund.

 

 

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

VSE NRW e.V.

Geschäftsstelle

Alte Str. 65, 44143 Dortmund

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.vse-nrw.de

 

 

 

Die Juschu Stellwerk (Jugendschutzstelle) sucht ab sofort

Werkstudent_innen

für Nachtdienste sowie für Tagdienste am Wochenende und an Feiertagen.

 

Voraussetzungen für eine Anstellung sind:

  • Studium einer pädagogischen Fachrichtung, mindestens drittes Semester
  • Praktische pädagogische Erfahrung (vorzugsweise mit Jugendlichen)
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Akzeptierende Grundhaltung und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Teamfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Aufgaben während des Dienstes sind:

  • Organisation des Ablaufs während der Abend- und Nachtstunden
    • Aufnahme der Jugendlichen (Erklärung der Hausordnung, Bettenvergabe etc.)
    • Betreuung der Jugendlichen (Spiel- und Gesprächsangebote, Deeskalation von Krisensituationen etc.)
  • an Wochenenden und Feiertagen werden Tagdienste ebenfalls von Student_innen abgedeckt
  • Dokumentation des Dienstes
  • Grundversorgung der Jugendlichen
    • Haushaltsführung (kochen, Wäsche waschen)
    • Ausgabe von Hygieneartikeln

Wir bieten:

  • Umfassende Einarbeitung
  • Interne Fortbildungen (Deeskalationstraining, Einarbeitungstage, Erst Hilfe Kurse, Drogenkunde etc.)
  • Teilnahmemöglichkeit an Fortbildungen des VSE NRW e.V.
  • Leistungsgerechte Vergütung für 55 Std. im Monat
  • Lohnfortzahlung bei Urlaub und im Krankheitsfall

Ihre schriftliche Bewerbung bestehend aus:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweise von praktischen Erfahrungen (Praktikumszeugnisse etc.)

senden Sie bitte an:
VSE NRW e.V.
Juschu Stellwerk
Körner Hellweg 19
44143 Dortmund
Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

Das Sleep In Stellwerk (Notschlafstelle für Jugendliche) sucht ab sofort

Werkstudent_innen

für die Nachtdiensttätigkeit.

 

Voraussetzungen für eine Anstellung als Nachtwache sind:

  • Studium einer pädagogischen Fachrichtung, mindestens drittes Semester
  • Praktische pädagogische Erfahrung (vorzugsweise mit Jugendlichen)
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Akzeptierende Grundhaltung und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Aufgaben während des Nachtdienstes sind:

  • Aufnahme der Jugendlichen (Erklärung der Hausordnung, Bettenvergabe etc.)
  • Betreuung der Jugendlichen (Spiel- und Gesprächsangebote, Deeskalation von Krisensituationen etc.)
  • Dokumentation des Dienstes
  • Haushaltsführung (kochen, Wäsche waschen, Ausgabe von Hygieneartikeln

Wir bieten:

  • Umfassende Einarbeitung durch persönliche MentorInnen
  • Interne Fortbildungen (Deeskalationstraining, Einarbeitungstage, Erst Hilfe Kurse, Drogenkunde etc.)
  • Teilnahmemöglichkeit an Fortbildungen des VSE e.V.
  • Leistungsgerechte Vergütung für 55 Std. im Monat
  • Lohnfortzahlung bei Urlaub und im Krankheitsfall

Ihre schriftliche Bewerbung bestehend aus:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweise von praktischen Erfahrungen (Praktikumszeugnisse etc.)

senden Sie bitte an:
VSE NRW e.V.
Sleep In Stellwerk
Körner Hellweg 19
44143 Dortmund
Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 


Da sich immer irgendetwas hinsichtlich Projektentwicklung oder -erweiterung tut, lohnt sich über die oben ausgeschriebene Stellen hinaus jederzeit eine Initiativbewerbung für Fachkräfte. Aktuell sind wir grundsätzlich auf der Suche nach Menschen, die an qualifizierter Hilfe für junge unbegleitete Flüchtlinge interessiert sind.

Wenn Sie sich also grundsätzlich für eine zukünftige Tätigkeit in diesem oder einem unserer anderen Arbeitsfelder interessieren, können Sie Ihre schriftliche Bewerbung gerne richten an:

 

VSE NRW e.V.

Päd. Beratungsstelle

(z.Hd.v. Frau Bode)

Alte Straße 65

44143 Dortmund

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht auf jede Initiatvbewerbung antworten können.